Wozu Home Staging?

In einem Haus oder einer Wohnung zu leben unterscheidet sich ganz wesentlich von deren Vermarktung.
Zum einen ist es das oft sehr individuelle Interieur und zum anderen die fehlende Atmosphäre in ganz leeren Immobilien, die sich als Hürde beim Verkauf oder bei der Vermietung herausstellen.

Nur wenige Menschen können sich einen Raum verändert vorstellen

In leeren Räumen ist es oft schwierig, die Proportionen richtig einzuschätzen.

Bei möblierten Objekten ist zumeist der individuelle Stil der aktuellen Besitzer zu stark präsent.

Wir schaffen Atmosphäre

Home Staging betont die Vorzüge einer Immobilie, schafft Raum, entwickelt ein Licht- und Farbkonzept, weist allen Räumen eine klare Funktion zu und „neutralisiert“ durch gezielte Reduktion persönlicher Dinge und das Ergänzen mit passendem Leihmobiliar, Accessoires und Beleuchtung.

Was bringt WOHN.FEE Home Staging?

  Perfektes
Marketingmaterial

Perfektion nicht nur vor Ort - wir halten das Ambiente auch im Bild und Video fest. So bekommen Sie das optimale Material für die Vermarktung.

  Optimalen
Immobilienwert

Schöne Möbel, eine ansprechende Dekoration und Beleuchtung heben die Vorteile Ihrer Immobilie deutlich hervor und zeigen ihren Wert.

  Kurze
Verkaufszeit

Wenn Ihre InteressentInnen sich bei der Besichtigung wie zuhause fühlen, ist die Wohnung schnell verkauft.

Der Ablauf - so geht' s

1. Erstkontakt und Besichtigung

Sie senden uns den Grundriss der Immobilie, einige Fotos und die Adresse. Nach einem ersten persönlichen Gespräch besichtigen wir das Objekt, fotografieren und geben eine erste Kostenschätzung ab.

2. Detailliertes Angebot

Art und Größe der Immobilie sowie die Zielgruppe bestimmen den Umfang der sinnvollen HOME STAGING Maßnahmen. Sie erhalten von uns ein detailliertes Angebot mit einer Kostenübersicht und einen möglichen Staging-Termin.

3. Durchführung

Nach Ihrer Beauftragung organisieren wir alle notwendigen Vorarbeiten und stagen mit dem gesamten Team an nur einem Tag die gesamte Immobilie. Die Profi-Fotoaufnahmen – gern auch ein individuelles Video – stehen bereits am nächsten Tag für die Vermarktung bereit.

4. Die Qualität unserer Stagings

Wir achten auf eine hohe Qualität unserer Stagings und überraschen unsere Kunden immer wieder mit unterschiedlichen Inszenierungen. Jede Immobilie wird mit einem individuellen Mix aus echten Möbeln, Teppichen und Accessoires ausgestattet, der natürlich zur Zielgruppe passt! Hier liefern wir durchschnittlich 80 bis 150 Teile an. Jeder Lichtauslass wird mit Leuchten bestückt. Karton-Möbel gibt es bei uns nur in der Küche!

5. Vermarktungszeitraum

(Holen Sie die Möbel gleich nach den Fotos wieder ab?)

Die Möbel, Accessoires und Beleuchtung bleiben über den gesamten Vermarktungszeitraum in der Immobilie – mindestens 2 Monate. Das ist auch der Vorteil eines echten HOME STAGINGS im Vergleich zu einem virtuellen Staging, wo der Interessent zwar wunderschöne Bilder sieht, aber die Besichtigung in einer leeren Immobilie stattfindet.

6. Nach dem Verkauf / nach der Vermietung

Ist ein Käufer oder Mieter gefunden, genügt ein Anruf und es werden alle Möbel, Leuchten und Accessoires wieder demontiert und abgeholt.

Eine Investition die sich rechnet

In der Regel betragen die Kosten für ein Home Staging inkl. aller Leihmöbel und Accessoires 1 – 2 % vom Verkaufspreis – je nach Lage, Standard und Zustand der Immobilie. Diese Investition rechnet sich für jede Art von Immobilie – ob 2-Zimmer-Wohnung, Einfamilienhaus oder Luxus-Penthouse – durch eine wesentlich kürzere Verkaufszeit und meist auch einen besseren Verkaufspreis.

Erwecken Sie Ihre Immobilie aus dem Dornröschenschlaf.

Link zu Bauträger-Projekten
Mehr erfahren

Bauträger

In nur einem Tag verwandeln wir Ihre leere Musterwohnung in ein gemütliches Heim.

Link zu Makler-Projekten
Mehr erfahren

Makler

WOHN.FEE Home Staging macht das volle Potential Ihrer Immobilie sichtbar.

Link zu Privat-Projekten
Mehr erfahren

Privatpersonen

Ob Staging zum Verkauf oder Redesign Ihrer Räume - wir bringen das gewisse Etwas.