Letterhead
Suche

Newsletter Nr. 5

WOHN.FEE Newsletter Nr. 5 vom 11. September 2012: FURNITURE LEASING – Die perfekte Lösung: Leihmöbel für Angehörige einer Botschaft in Wien, PROJEKT – Home Staging hautnah, SOCIAL DESIGN – Fashion Meets Furniture, DESIGN MAILAND – Ist ein Stuhl ein Stuhl?, DESIGN MAILAND – Bemerkenswerte Ordnungshüter

  • Leihmöbel für Angehörige einer Botschaft in Wien

    Leihmöbel für Angehörige einer Botschaft in Wien

    Wer vor 2012 für kurze Zeit nach Wien oder Österreich zog, musste bisher entweder übergangsweise in einem Hotel wohnen oder wochenlang auf den Möbeltransport an den neuen Wohnsitz warten. Zumeist in spärlich bis wenig ansprechend möblierten Wohnungen oder Häusern. Seit April 2012 bietet Yvonne Werginz mit ihrem Unternehmen WOHN.FEE Furniture Leasing für diese Zielgruppe die perfekte Lösung: Möbel zum Leihen. Es ist wenig verwunderlich, dass Yvonne Werginz mit dieser – für Österreich neuen – Idee einerseits auf großes Interesse stieß und andererseits bereits auf eine bemerkenswerte Liste überaus zufriedener Kunden verweisen kann.

  • Home Staging hautnah

    Home Staging hautnah

    Am 22. August begleiteten überaus sympathische Reporter von ATV Life Advanced Home Staging Professional Yvonne Werginz und ihr Team und stellten jene Fragen zum Thema Home Staging, auf die nicht nur die Seher des beliebten Magazins von ATV Antworten wollen …

  • Fashion Meets Furniture

    Fashion Meets Furniture

    Sie haben den Laufsteg erobert und, dank ihrer Zusammenarbeit mit H&M, die High Street. Auf der diesjährigen Mailänder Möbelmesse debütierte das kultige italienische Modelabel Marni mit einer Sammlung von 100 Stühlen in der Welt der Möbel.

  • Ist ein Stuhl ein Stuhl?

    Ist ein Stuhl ein Stuhl?

    Ein Stuhl ist ein Stuhl ist ein Stuhl. Das hat einmal der britische Künstler David Hockney gesagt. Und der Designer Ron Gilad ist der Designer Ron Gilad ist der Designer Ron Gilad, wenn er sich um solche Sprüche nicht kümmert.

  • Bemerkenswerte Ordnungshüter

    Bemerkenswerte Ordnungshüter

    Es muss viel aushalten, das Regal: Es trägt schwere Kunstbände, unzählige Lieblingsromane und jede Menge Dekostücke. Regal ist aber nicht gleich Regal, Schrank nicht gleich Schrank. Die neue Stauraummöbel-Generation beweist: Ungewöhnliche und eigenständige Lösungen gehen nicht nur Hand in Hand mit Funktionalität, man setzt mit ihnen auch klare optische Akzente …

Untermenü